A yellow toy bus loaded with luggage on the roofDie Fan.Tastic Females wollen auf Wanderschaft gehen – also holt Euch die Ausstellung und zeigt sie in Eurer Stadt, in Eurem Land, bei Eurem Verein!

Im Grundsatz funktioniert es etwa so:

  • die Aussteller*innen an der jeweils nächsten Station übernehmen die Versandkosten vom letzten Ausstellungsort in ihre Stadt.
  • Zusätzlich ist eine Kaution in geringer Höhe zu hinterlegen, damit beschädigte Ausstellungsteile gegebenenfalls ersetzt werden können – wenn alles heil geblieben ist, bekommt Ihr die Kaution natürlich in voller Summe zurück.
  • Bei ausstellenden Profivereinen, Museen oder ähnlich professionell aufgestellten Organisationen wird zudem ggfs eine kleine Leihgebühr fällig, die wir ausschließlich zur Deckung der laufenden Kosten für die Hintergrundorganisation verwenden.

Die Koordination des Transports und der Route der Ausstellung erfolgt gemeinsam mit der Fan.Tastic Females Projektgruppe.

Um den Transport möglichst kostengünstig zu halten, wollen wir gemeinsam mit den Aussteller*innen aus den eingehenden Anfragen eine geografisch möglichst zeit- und kosteneffiziente Route für alle Aussteller*innen basteln.

Sobald Euer Ausstellungstermin steht, erhaltet Ihr von uns weitere Materialien, Tipps und Vorlagen zur Unterstützung Eurer Ausstellungsorganisation und für die Gestaltung des Rahmenprogramms.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!